1. PBC Giessen 1986 e.V.

Aktuelle Nachrichten

21.Mai 2017: Oberligamannschaft des Giessener Billardvereins steigt auf in die Regionalliga!

 

 

Auf eine überaus erfolgreiche Saison kann die erste Mannschaft des Giessener Billardvereins 1. PBC Giessen 1986 e.V. zurückblicken. Bisher in der Oberliga spielend steht nun der Aufstieg in die Regionalliga an. Den Billardsportlern Ibrahim Akkus, Peter Graessner, Steffen Jeszberger und Andreas Haupt gelang es, in der hessischen Oberligasaison 2016/17 an insgesamt 14 Spieltagen nahezu alle Spiele zu gewinnen, lediglich zwei Begegnungen endeten unentschieden. Dabei erwies sich Ibrahim Akkus mit einer Siegquote von 79% als der stärkste Spieler in der vergangenen hessischen Oberligasaison. Seine Mannschaftskameraden Steffen Jeszberger und Peter Graessner stehen knapp hinter ihm an dritter und vierter Stelle in der Spielerstatistik, Andreas Haupt kann einen ebenfalls respektablen neunten Platz aufweisen. Knapp die Aufstiegsmöglichkeit durch Relegation aus der Landesliga in die Verbandsliga verpasst hat die zweite Mannschaft des 1. PBC Giessen. Stärkster Spieler über die gesamte Saison ist hier Rainer Biermann, der mit einer Siegquote von 86% den ersten Platz der Spielerwertung der Landesliga behaupten kann. Zwar krönte sich die Mannschaft das Saisonende mit einem 6:2 Sieg über Marburg, dennoch reichte es insgesamt nicht zur Relegation. Giessens ebenfalls in der Landesliga spielende dritte Billardmannschaft  blickt auf eine eher durchwachsene Saison zurück und steht am Ende der Saison mit einem Punkt Vorsprung vor dem Tabellenletzten Marburg. Nicht anders ging es der Bezirksligamannschaft und der Kreisligamannschaft, die auf gleicher Position vor Kassel und Limburg stehen. Insgesamt freuen sich die Mitglieder des PBC Giessen über den großen Erfolg der ersten Mannschaft und planen gespannt die Mannschaftsaufstellungen für die nächste Saison.

 

Galerie