1. PBC Giessen 1986 e.V.

PBC-Vereinsheim

Alle Mitglieder - außer Fördermitglieder - können nach der aktuellen Beitragsordnung das Vereinsheim des PBC Gießen kostenlos und zeitlich unbegrenzt nutzen. Das Mitglied erhält hierfür (bei Neumitgliedern nach Ablauf der Probezeit) einen Schlüssel oder Token für das Vereinsheim. In Anspruch genommener Verzehr wird auf der Verzehrliste eingetragen und monatlich getrennt vom Beitrag abgerechnet.

Das Vereinsheim beherbergt 6 Billardtische und ist zu finden in der Schottstraße 9-11, der Eingang befindet sich etwas versteckt im Hinterhof der Steinstraße, gegenüber der Pizza Dalli-Dalli.

Gäste im Vereinsheim

Gäste, ob bei Veranstaltungen und/oder aus reinem Interesse am Billard und unserem Verein, sind selbstverständlich herzlich willkommen!

Bei regelmäßigerem Besuch möchten wir mit den Gästen natürlich gerne auch über eine feste Mitgliedschaft in unserem Verein sprechen (darauf darf gerne auch jedes den Gast betreuende Mitglied positiv mit einwirken).

Gästen ist die Nutzung der Spielgeräte nur in Anwesenheit und unter der Betreuung von PBC-Mitgliedern gestattet – sie haben für das Billardspielen die Tischgebühren nach Nutzungsdauer zu entrichten.

 Die „Tischmiete“ (Mitglieder ohne Vereinsheim-Tarif und Gäste)

Die Benutzung der Billardtische im Vereinsheim ist für alle Personen, die keine Mitgliedschaft  abgeschlossen haben, prinzipiell zusätzlich kostenpflichtig und nach Nutzungsdauer zu entrichten (Abrechnung siehe 5.2).

Die „Tischmiete“ beträgt allgemein 5€ pro Tisch und Stunde.

Zur Ermittlung der für den einzelnen Spieler zu entrichtende Nutzungsgebühr wird zunächst die Nutzungsdauer mit der Tischmiete multipliziert, anschließend durch die Zahl der Spieler an dem Tisch geteilt und abschließend auf volle Euro aufgerundet – diese vollen Euro trägt das Mitglied (bzw. das den Gast betreuende Mitglied) bei sich in der entsprechenden Rubrik der Verzehrliste ein.

Beispiel:
3 Spieler – ein Mitglied und zwei Gäste – spielen 1,5 Stunden Billard an einem Tisch.
Daraus ergibt sich eine Tischmiete von 1,5 Std. à € 5,- = € 7,50.
Dieser Betrag wird durch die 3 Spieler geteilt = € 2,50 pro Spieler – aufgerundet € 3,-
Das Mitglied  muss nichts zahlen (Tischmiete inbegriffen),  und kassiert von Gästen jeweils € 3,- in bar und trägt diese bei sich in der Verzehrliste ein.

 

Galerie